Kroatien, Österreich, die Eifel und Heimat

Laaaaange ist der letzte Blogeintrag her. Die Zeit ist gerast und wir sind mit unserem Vesuv heil in Aachen angekommen.

In Kroatien durften wir noch Mios 6. Geburtstag feiern, unter Wasserfällen stehen & darin schwimmen, im Meer schnorcheln, den letzten Besuch von Elena und die Sonne genießen. Das kristallklare Wasser hat uns die Möglichkeit gegeben, unter Wasser wunderschöne Fische und einen Haufen Seeigel zu beobachten. DANKE Kroatien – es war ein schöner Ort, um uns nach einem Jahr vom Meer zu verabschieden!

Weiter ging es für uns nach Graz. Eine Stadt, in die wir uns schon 2014 verliebt haben – gepflegt, alternativ und wie überall in Österreich eine unglaubliche Lebensqualität und soooo liebe Menschen – Wahnsinn wie freundlich unsere Nachbarn sind! DANKE!

Ja und dann …. wie ist es denn so zu Hause anzukommen??? Alle fragen danach.

Ein Kribbeln im Bauch, Nervosität bei allen von uns. Niemand konnte in den letzten zwei Stunden Autofahrt noch ruhig in Vesuv sitzen. Wir redeten wild durcheinander und malten uns aus wen wir sehen, wer sich wie verändert hat und was wir als erstes essen und trinken möchten 🙂

Vom Mettbrötchen über Omas Kartoffelsalat zu Printen!

Reto, mein Neffe, hatte Geburtstag und wir sind dann in die Familienfeier geplatzt ohne dass jemand bescheid wusste. Das beste Gesicht war von meinem Patenkind Jasper, der mir durch die Scheibe freudestrahlend wie selbstverständlich zugewunken hat. Als er eine Sekunde später realisiert hat, wen er da sieht, ist ihm die Kinnlade runtergefallen! So schön ..

Irgendwie ist man direkt wieder zuhause, wie ein Klick im Kopf, alles ist normal – wie ein Schuh, den man anzieht und er passt eben!

Viele liebevolle, feste und herzliche Umarmungen und strahlende Augen haben uns empfangen – DANKE!!!!!

Wir haben dann noch ca. 6 Wochen in Vesuv gelebt und sind in Deutschland, Belgien & Holland ein wenig umher gereist – so konnten wir uns langsam wieder an das Leben mit Uhren gewöhnen 😉

Mio durfte den 6. Geburtstag seiner besten Freundin Clara mitfeiern, die sich schon im Januar nichts anderes als Mio bei sich zu haben zum Geburtstag gewünscht hatte!

Nala hat ein neues Zuhause gefunden und wir haben von unterwegs noch Soula mitgebracht und von der Straße gerettet. Sie stellt nun unser Leben positiv auf den Kopf! Eine liebevolle Riesin!

Sehr witzig war es auch unsere Untermieter in unserer Wohnung zu besuchen! Mein erster Eindruck als ich zur Türe reinkam: „Mensch die wohnen hier aber schön“ und „Wooooow das ist ja alles von uns“ Wir wurden von Alex, John, Holly & Lara sehr herzlich empfangen. Aus den geplanten 2 Stunden Nachmittagsbesuch wurde ein deutlich längerer Besuch; wir sind dann nachts um 3 Uhr aus der Haustüre gegangen und Mio hat bei den Mädels in seinem Bett geschlafen 🙂 4 ganz tolle Menschen und mittlerweile Freunde ! DANKE

Den 3. Geburtstag von Ava durften wir im Freien in der Eifel beim Campen mit unseren Familien und Paten verbringen! Ava hat ihren ersten Geburtstag in Spanien verbracht, den zweiten in Dänemark und nun den dritten in der Eifel! Vielleicht den vierten ja mal bei uns zu Hause! Es war jedenfalls wunderbar mit Feuer, einem Bach zum Planschen und lieben Menschen! Danke auch an Manu, der mal locker mit seinen Mädels 5 Stunden aus Stuttgart angereist kam! Best Family!!!!

Irgendwann war dann die Elternzeit vorbei. Für Chris ging es wieder zur Arbeit und er hatte einen sehr guten und freundlichen Wiedereinstieg. Mio machte sein Seepferdchen, Ava & Ida haben eine tolle Kita mit glücklicherweise sehr liebevollen Erzieherinnen und mittlerweile lieb gewonnenen Freunden – DANKE für die liebenswerte Aufnahme!

Für Mio stand der große Schritt in die Schule bevor: vom Surfen, Schlafen im Wald, Spielen mit Matsch & Stöcken hat er den Sprung in die Schule gemeistert. Das morgendliche Einsingen gefällt ihm und er hat besonders tolle Freunde gefunden! Seine Klassenlehrerin ist ein 6er im Lotto und noch sind die Hausaufgaben spannend 🙂

Auch wenn wir alle ein wenig Fernweh haben – es ist auch sehr schön, wieder zuhause zu sein!

Wir möchten nochmal von Herzen unseren Familien, Paten & Freunden für ihre Unterstützung danken!! Ihr habt immer hinter uns gestanden, uns den Rücken gestärkt, unseren Kindern ein gutes Gefühl gegeben und seid nie in den Hintergrund geraten, weil ihr präsent ward!!! Vielen Dank auch an unsere Blogleser(innen) für die lieben Nachrichten und auch diejenigen, die uns freundlich auf der Straße ansprechen!

Heute kann man uns live im WDR-Fernsehen bei „Hier und heute“ ab 17:20h sehen, in Aachen im Kingkalli Heft und um 13:40h auf WDR 4 Radio 🙂

Unser Herz schlägt für’s Reisen und das unserer Kinder auch. Vielleicht gibt es eine Fortsetzung… wer weiß, denn… „Wir machen das einfach“! An alle reisebegeisterten Eltern da draußen: Traut euch und wagt den Schritt, euren Traum mit Kindern zu leben! Es reichen ja auch 2 oder 3 Monate 🙂

Chris & Ute mit Mio, Ida & Ava und den 8 Pfoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s