Gran Canaria – Liebe auf den zweiten Blick

Vom grünen Teneriffa sind wir mit dem Schiff knapp 3 Stunden nach Gran Canaria gefahren. Uns kam alles recht voll gebaut vor, riesige Hotelanlagen und Einkaufszentren, Strände hinter sämtlichen Anlagen versteckt, wenig freie Natur für uns! War uns dann erstmal egal, da wir uns riesig auf Anne und Dieter und die gemeinsame Zeit gefreut haben.

Der Schein trügte glücklicherweise. Wir haben eine wunderschöne Stelle für uns und unseren Vesuv gefunden, um Weihnachten entspannt zu verbringen. Bei Anne und Dieter durften wir das gesamte Appartementgelände nutzen – mit Pool, Billard, Schach, Ping Pong, Bars und allem, was dazugehört – für uns war das eine ganz andere Welt 😀 Außerdem durften die Kids baden, wir duschen und unzählige Maschinen Wäsche waschen – DAAAAAANKE!

Wir haben mit ihnen Ausflüge mit dem Schiff und durch das Städtchen Puerte de Mogan gemacht, Billard gespielt und sehr viele schöne Abende auf ihrer Terrasse mit Meerblick oder auf unserer mit Blick auf die Straße gehabt 😉 Die beiden haben uns exzellent bekocht und uns völlige Freiheit in ihrer Anlage und Wohnung gegeben. Wir haben die Zeit wirklich genossen. Dieter hat mit seiner Kamera auch einige Bilder gemacht und uns für die Webseite zur Verfügung gestellt – vielen Dank! Ava fragt nun immer: „Anni! Mama, wo ist Anni“ 🙂

Vielen Dank für die tolle Zeit mit euch und eure grenzenlose Gastfreundschaft :*

Mio taucht seit dem Pool nur noch, Ida macht schon die richtigen Schwimmbewegungen und Ava ist permanent vom Beckenrand gesprungen und ich…. ich hab mich faul auf ’ne Liege gelegt und natürlich haben Chris und ich ständig mitgeplanscht.

Unsere österreichischen Freunde Stefan und Elke sind mit ihren zwei tollen Buben hinterher gereist anstatt direkt nach Teneriffa zu fahren und wir haben uns alle – inklusive Buddy – riesig gefreut. Mit den Vieren haben wir Ausflüge an Strände, in die Berge und Städte und zu Naturswimmingpools gemacht, gemeinsam gegessen und die Abende verbracht. Silvester haben wir mit den beiden mit Blick auf Las Palmas über’s Meer genossen! DANKE – wir haben jede Sekunde mit euch genossen!!!!

Chris hat mit dem Wellenreiten sehr gute Erfahrungen auf Gran Canaria gemacht, mit dem Kitesurfen leider nicht. Da hat es ihn einmal am Strand ordentlich in die Luft gezogen und er ist mit dem Hintern auf einen Stein geknallt – aber ich hab’s ihm liebevoll zusammengeklebt 😉 – der Hintern ist wieder heile!

Mios Fäden wurden endlich gezogen, er durfte tauchen, sein Surfbrett testen und jede freie Minute ins Wasser!

Ida hatte einen ganz tiefen Splitter, den wir ihr mit der Nadel rausoperiert haben. Mio und Ava haben ihr währenddessen Händchen gehalten und die Stirn gestreichelt – irgendwie ein sehr schöner Moment trotz Tränen!

Auf einer Eselfarm waren wir auch noch. Sehr liebe Menschen haben uns dort Kuchen, Kaffee und Wasser geschenkt und wir haben köstliches Olivenöl gekauft.

Mit den Kids sind wir 3 Stunden zum Roque Nublo hoch- und runtergewandert – irre wie gut die 3 das gemacht haben!

Und wir backen nun selbst unser Brot und das macht den Kids Riesenspaß; mit Nüssen, Chiasamen, Dinkel- & Vollkornmehl – alles, was uns so in den Sinn kommt – sehr köstlich!

Also Gran Canaria hat tolle und auch naturbelassene Flecken. Es war immer, wirklich immer, fantastisch warm! Morgen geht’s mit dem Flugzeug nach Sevilla, während der liebe Thomas per Schiff mit Vesuv und Buddy auf’s Festland fährt. Und wir werden uns dann auf das nächste Abenteuer freuen….

Ein frohes, aufregendes, gesundes und abenteuerreiches neues Jahr wünschen wir!!!

Und meinem Bruder Lutz : Happy Birthday – wir vermissen dich und denken heute ganz besonders an dich!! Lass es krachen!!!!

6 Antworten auf “Gran Canaria – Liebe auf den zweiten Blick”

  1. Ihr Lieben!!
    Mal wieder wunderschöne Bilder, die mein sehnsüchtiges Herz höher schlagen lassen. Trotzdem piekst es auch ganz tief im Herz, weil ihr mir so fehlt!
    Unfassbar welch schöne Momente ihr Mio, Ida, Ava und euch selbst schenkt und ein Glück, dass der Hintern wieder heil ist 😂
    Passt gut auf euch auf!! Sevilla ist ja auch kalt wunderschön 😜 und bald hat euch die Sonne wieder.
    Dicke Küsse von Ede, Juri, „Ralfi“ und mir!
    ♥️♥️♥️

    Gefällt 1 Person

  2. Ein wunderschönes, glückliches und gesundes Neues Jahr euch allen!!! Danke für die wunderbaren Fotos, die Berichte zu den einzelnen Ereignissen. Es macht so Spaß etwas teilzuhaben dadurch und euch alle auch dann , wenigstens per Bild, mal wiederzusehen! Habt nur eine schöne Zeit und passt gut auf euch auf! Kuss Uschi

    Liken

  3. Hallo liebe Nachbarn noch ein gesundes und glückliches Neues Jahr
    Es ist immer wieder schön von euch zu hören, das es euch gut geht und tolle Erlebnisse habt.
    Super tolle Fotos, da kann man nur neidisch werden, wir glauben ihr wollt garnicht mehr zurück.
    Reimund und ich werden ab 11.2.2018 fünf Wochen überwintern, eine Woche La Gomera und vier Wochen Teneriffa.
    Liebe Ute, du warst auf einen Kurztrip in Aachen haben wir von Beatrix gehört, schade das wir dich nicht gesehen
    Haben, danke für die schöne Karte.
    Euch weiterhin eine abenteuerliche und erlebnissreiche Zeit mit euren süßen Kindern, liebe Grüße an Mio, Ida und Ava
    Elfie und Reimund

    Liken

    1. Vielen Dank für die lieben Worte Elfie 🙂
      Dann geht’s ja bald für euch los auf die Kanaren! Genießt die Zeit dort- da gibt es viel zu entdecken und das Wetter ist ein Traum!
      Ja ich war ganz ganz kurz in Aachen und hatte leider wenig Zeit!
      Passt gut auf euch auf! Ach übrigens haben wir nun die Möglichkeit Brot zu backen und unter anderem backen wir auch oft und gern dein Schwarzbrot!!! Liebe Grüße an euch 2

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s