Baltikum – schön, ruhig & lecker!

Im Baltikum durften wir viele Strände & Wälder genießen!

Von Pärnu ging es ins bunte Riga (fantastische Markthallen, einen schönen Zoobesuch und tolle Übernachtungsmöglichkeiten), anschließend zur Ruine nach Dobele. Den längsten Wasserfall Europas konnten wir uns nicht entgehen lassen und die wunderschöne Ostseeküste bis Liepaja haben wir besonders genossen. In Litauen haben wir uns den „Berg der Kreuze“, einige Dörfer und die wunderschöne Hauptstadt Vilnius ansehen.

Die Kids haben Kröten, Weinbergschnecken, eine Riesenheuschrecke, Frösche, diverse Käfer und Spinnen gefangen und bestaunt 🙂 – am Ende natürlich wieder brav ausgesetzt! Wir konnten Äpfel und Birnen von den Bäumen pflücken, Honigwaben auslutschen, Kefir bis zum Abwinken trinken 😉 und Pfifferlinge wurden in verschiedenen Varianten ausreichend getestet!

 

 

5 Antworten auf “Baltikum – schön, ruhig & lecker!”

  1. Ein guter Morgen, der mit diesen tollen Fotos beginnt. Das wirkt so entspannt bei Euch, dass ich fürchte: Ihr wollt gar nicht mehr zurück!!!Viele liebe Grüße Mama Inge und Peter

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s